Prof. Dr. Hendrik Jürges

Schumpeter School of Business and Economics

Lehrstuhl für Gesundheitsökonomie und -management (Barmenia Stiftungsprofessur)

Bergische Universität Wuppertal

Hauptnavigation

Kontakt

Prof. Dr. Hendrik Jürges
Lehrstuhl für Gesundheitsökonomie und -management
Schumpeter School of Business and Economics
Raum: FN.01.04
Rainer-Gruenter-Str. 21
42119 Wuppertal

Tel: +49 (0)202-439-1385
Fax: +49 (0)202-439-1384

E-Mail: juerges{at}wiwi.uni-wuppertal.de

Sekretariat:
Dipl.-Ök. Tetyana Bruditz

Tel: +49 (0)202-439-1390
Fax: +49 (0)202-439-1384

E-Mail: bruditz{at}wiwi.uni-wuppertal.de

Seiteninhalt

Laufende Projekte

  • Survey of Health, Ageing and Retirement in Europe (SHARE) - Area Coordination in Health Care
  • Eine neue Perspektive der empirischen Alternsforschung in Deutschland:
    Verknüpfung von medizinisch-biologischer und sozio-ökonomischer Forschung, und Verknüpfung von sozio-ökonomischen Umfragen, Prozessdaten und Biomarkern (VolkswagenStiftung)
  • Consortium on Health and Ageing: Network of Cohorts in Europe and the United States (CHANCES)
  • NBER International Social Security Project (Phase VI) - Disability insurance and labor force participation II

Abgeschlossene Projekte

  • NBER International Social Security Project (Phase V) - Disability, Pension Reform and Early Retirement in Germany
erweiterte Suche

Aktuelles

  • Sprechstunde am 24.07.2017
    Die Sprechstunde von Prof. Jürges fällt am 24.07.2017 leider aus.[mehr]
  • Klausureinsicht Quantitative Methoden im Gesundheitsmanagement WS 16/17
    Der Klausureinsichtstermin  im Modul "Quantitative Methoden im Gesundheitsmanagement...[mehr]
  • Klausureinsicht in "Gesundheitsökonomie" WS 2016/2017
    Der Klausureinsichtstermin  im Modul "Gesundheitsökonomie" WS 2016/2017 findet...[mehr]
  • Anmeldung BSc-Seminar "Gesundheitsökonomik II" SS2017
    Ein weiteres BSc-Seminar, "Gesundheitsökonomik II", wurde kurzfristig ins Programm...[mehr]
  • Klausureinsicht "Versicherungswirtschaft im Gesundheitssektor"
    Die Klausureinsicht für "Versicherungswirtschaft im Gesundheitssektor" findet am...[mehr]